CDU Stadtverband Coesfeld

Entdeckungstour im Oldtimer-Museum

Coesfelder Senioren Union will auch neues Museum in der Eifel besichtigen

Auf Erkundungstour war der Vorstand der CDU-Senioren-Union Coesfeld im Oldtimer-Museum Degener in Vreden. Im kommenden Jahr soll eine Tagesfahrt für alle Mitglieder zu dieser überwältigenden Sammlung von Opel-Fahrzeugen angeboten werden. Dann geht die Reise aber in die Eifel, denn die Brüder Degener sind zurzeit dabei, ein neues Museum in der früheren Ordensburg Vogelsang bei Schleiden-Gemünd einzurichten. Der Umzug hat schon begonnen. Die Begeisterung für die Oldtimer haben die Brüder Martin und Josef Degener von ihrem Vater übernommen. Bereits 1970 begann Martin Degener damit, alte Opel zu sammeln. Heute sind alle Modelle bis 1980 bei ihm zu sehen. Josef Degener, Vorstandsmitglieder der Senioren Union, führte die Gruppe über große Höfe und durch beeindruckende Hallen voller Karosserien, Ersatzteile und bereits restaurierter Oldtimer. Der SU-Vorstand setzt nun alle Hoffnung auf bessere Reisebedingungen im nächsten Jahr und wird früh genug über den Besuch des DOM (Degener Opel Museum) informieren.
Schauten sich im Oldtimer-Museum in Vreden um und wollen nächstes Jahr auch eine Mitgliederfahrt in das neue Opel-Museum in der Eifel anbieten: Vorstand der CDU-Senioren Union unter fachkundiger Leitung von Josef Degener (2.v.r.).