Die CDU-Fraktion wünscht sich eine zügige Umsetzung des Parkdecks an der Mittelstraße

03.02.2021, 21:04 Uhr | CDU Fraktion Coesfeld

Die Parkplatzsituation in Coesfeld ist leider noch immer als prekär zu bewerten. Dabei ist ein überzeugendes Parkplatzangebot in Coesfeld aus Sicht der CDU Fraktion ein enorm wichtiger Beitrag für eine vitale Innenstadt. Fraktionsvorsitzender Gerrit Tranel führt dazu aus, dass ein überzeugendes Parkplatzangebot im Nahbereich der Kernstadt sowohl für Kunden als auch Mitarbeiter ganz entscheidend sei für eine gute Kaufkraftbindung.

 
Die geplante Aufstockung des Parkplatzes an der Mittelstraße auf drei Ebenen wird eine deutliche Verbesserung bei dem Parkplatzangebot mit sich bringen. Seit dem Startschuss der Planungen im Jahr 2018 ist bereits eine lange Zeit vergangen. Die CDU Fraktion möchte die Planungen möglichst vorantreiben und hat daher einen Antrag an die Verwaltung gestellt. Die Verwaltung wird hier gebeten den aktuellen Sachstand darzustellen und vor allem auch dem Stadtrat aufzuzeigen, ob die Politik einen Beitrag für eine zügigere Umsetzung leisten kann.
 
Wie der Berichterstattung in der Allgemeinen Zeitung zu entnehmen war, wurde in Münster intensiv über eine autofreie Innenstadt diskutiert. Für die CDU Fraktion ist allein eine solche Diskussion bereits ein fatales Signal an die Kaufmannschaft in der Innenstadt. Für Coesfeld wird die CDU Fraktion weiter an dem Parkraumkonzept festgehalten. Gerrit Tranel sieht die Diskussion in Münster praktisch und ergänzt: „Wer den Stadtbummel in Münster aufgrund schlechter werdender Parkmöglichkeiten zukünftig scheut, soll uns in Coesfeld Herzlich Willkommen sein!“