Der Fraktion guten Start attestiert

Vorstandswahlen für den Monat April anvisiert

25.02.2021, 07:53 Uhr

Der Vorstand des CDU-Stadtverbandes hat bei der letzten Video-Vorstandssitzung der Fraktion einen insgesamt guten und frischen Start attestiert.„Allein zahlreiche Anträge und Initiativen der neuen CDU-Fraktion in den ersten Monaten zeugen davon“, lobte CDU-Vorsitzender Wilhelm Korth. Nun gelte es auch die anderen Fraktionen von wichtigen kommunalpolitischen Inhalten zu überzeugen, so der Tenor im Vorstand.Im Mittelpunkt der Beratungen stand die Frage, wie sich die CDU mit einem neuen Vorstand für die Zukunft aufstellt. Das allgemeine Bemühen um eine Verjüngung trugFrüchte. Wilhelm Korth freute sich, dass ein kompetentes und engagiertes Team bereit ist, im nächsten Vorstand der Union mitzuarbeiten: „Wir bilden damit demographisch einen Querschnitt der Partei ab.“ Die schon zu einem März-Termin verschobenen Vorstandswahlen sollen nun – wennmöglich – im April stattfinden. Dazu wird eine den Corona-Vorschriften geeignete Versammlungsstätte gesucht. Auch Delegiertenwahlen und Verabschiedung langjähriger kommunalpolitischer Akteure stehen auf der Tagesordnung.