CDU dankt Diensttuenden am Heiligabend

24.12.2019

Schon seit vielen Jahren besuchen Repräsentanten der Coesfelder CDU am Heiligabend Mitbürger, die einen wichtigen und unverzichtbaren Dienst an Menschen verrichten. Diesmal überreichten die Christdemokraten mit herzlichem Dank einige Präsente mit Obst sowie Süßigkeiten an Diensttuende im Krankenhaus. Die stellv. Pflegedirektorin Rita Reckmann-Becker führte bei einem kleinen Hausdurchgang u.a. durch die Station cB1 (Unfallchirurgie/Alterstraumatologie). Die insgesamt 14 Mitarbeiter dieser Station an diesem Heiligabend freuten sich über die Aufmerksamkeiten und die Wertschätzung. Dank an die CDU für die nette Heiligabend-Überraschung kam seitens der Klinik von Alana-Maria Göbel, Rita Reckmann-Becker, Loncia Wenzel (4.-6.v.l.) sowie von Hendrik Borgmann (4.v.r.). Auf dem Foto seitens des CDU-Vorstand (v.l.): Wilhelm Korth (MdL), Valentin Merschhemke, Gerrit Tranel, Dr. Petra Kalla, Norbert Hagemann, Gabriele Lenz und Dr. Heiner Kleinschneider.